Vorträge



[nur per Livestream] Vortrag: Was wir sind, ist das Ergebnis unserer Gedanken

Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
Fr 17.04.2020, 19:00 Uhr

Buddhas Worte provozieren: Sind meine Gedanken schuld, wenn ich böse, traurig oder glücklich, hässlich oder schön bin? Sie reizen zum Widerspruch und damit zum Nachdenken an. Was wissen wir wirklich über die Ursachen, warum wir sind, was wir sind? Wie wirksam sind Gedanken? Schon oberflächlich kann sich Angst durch einfaches Erkennen in Erleichterung wandeln. Mit unseren Gedanken überformen wir die Welt der Wahrnehmung mit geistigen Konzepten aus konstruierten Zusammenhängen, Werturteilen und daraus entstehenden Gefühlen, Wünschen und Abneigungen - aber wieviel Wahrheit steckt darin? Wie tief Gedanken tatsächlich beeinflussen und so bewirken, was wir sind, ist Thema des Vortrages.

Eintritt auf Spendenbasis (Vorschlag 6€)


Vortrag: Grenzenloser Geist, grenzenlose Möglichkeiten

Khen Rinpoche Geshe Pema Samten oder Geshe Palden Öser
Fr 22.05.2020, 19:00 Uhr

Als Menschen streben wir immerzu nach Zufriedenheit. Indem wir die Natur des Geistes kennen, können wir innere Zufriedenheit erreichen; vielleicht sogar für immer. Aber wir müssen dafür die Natur unseres eigenen Geistes erkennen. Wir sehen die sinnliche Welt so klar, aber in Bezug auf unsere innere Welt sind wir völlig blind, obwohl es doch am fortwährenden Einfluss falscher Ansichten liegt, dass wir von Elend und Unzufriedenheit beherrscht werden. Genau das müssen wir entdecken. Ein enger Geist lehnt ab. Weisheit nimmt an.

Eintritt auf Spendenbasis (Vorschlag 6€)