Kursleiter














Khen Rinpoche Geshe Pema Samten ist Abt des Tashi Dargye Klosters in Ost-Tibet. Er erlangte in der regulären Studienzeit von 20 Jahren im Kloster Sera Jey, Südindien, den Grad des Laharampa Geshes, den höchsten Gelehrtengrad der Klosteruniversitäten der tibetischen Gelug-Schule. Nach dem philosophischen Studium besuchte er für ein Jahr das Gyüme-Tantrakolleg und schloss damit seine formelle Ausbildung ab. Khen Rinpoche ist bekannt für seine tiefe Gelehrtheit, praktische Weisheit und herzliche Einfühlsamkeit in seine westlichen Schüler.