[per Livestream, Teilnahme vor Ort möglich] Abendmeditation

Geshe Palden Öser

An diesen Abenden gestaltet Geshe Palden Öser die Themen der Meditationen variabel nach aktuellen Anlässen und Bedürfnissen, so dass den vielfältigen tiefgründigen Inhalten, die nach Buddhas Rat wiederholt intensiv meditiert werden sollten, Raum gegeben wird. Daher eignen sich diese Abende speziell für Einsteiger ohne Vorkenntnisse, aber auch für alle Buddhisten, die wichtige Grundthemen und Schwerpunkte regelmäßig überdenken, praktizieren und meditieren möchten.

Spende erwünscht. Vorschlag 6 €.

Eine Anmeldung für die Teilnahme vor Ort ist nicht nötig.
Hier geht es zum Livestream >>

Oliver Petersen
Mittwoch 19:00 - 20:30 Uhr

Wie kaum ein anderer vermittelt Oliver Petersen in seinen Abendmeditationen ein wissenschaftliches Verständnis von Bewusstseinszuständen. Er erläutert die philosophischen Grundlagen und ethischen Prinzipien buddhistischer Meditation und erklärt Unterschiede zu anderen Religionen.

Spende erwünscht. Vorschlag 6 €.

Eine Anmeldung für die Teilnahme vor Ort ist nicht nötig.
Hier geht es zum Livestream >>

Ehrw. Thubten Kelsang

Regelmäßig einmal im Monat geht Ehrw. Thubten Kelsang auf wesentliche Inhalte für die Alltagspraxis aus dem Lam Rim ein. Lam Rim, die "Stufen des Pfades", beziehen sich auf die hilfreichen klassischen Zusammenfassungen aller wichtigen Schritte auf dem Pfad zur Erleuchtung. Diese "Schritte", nämlich Denk- und Handlungsweisen, sollten unseren Alltag umkrempeln, damit wir den gewünschten Fortschritt zum Glück in uns verwirklichen. Die Abende mit Ehrw. Thubten Kelsang dienen dabei als perfekte Stütze zur Erinnerung und Vertiefung vieler wichtiger Punkte der bedeutungsvollen Lehren des Buddha.

Spende erwünscht. Vorschlag 6 €.

Teilnahme vor Ort möglich ohne Anmeldung.

Hier geht es zum Livestream >>